Kettingbaan

Matco Kettenbahn

Die Kettenbahn wird zum Transport von Paletten und Stückgütern eingesetzt. Die Entscheidung zugunsten einer Kettenbahn anstatt einer Rollenbahn wird getroffen, wenn eine Palette „quer" zur Transportrichtung befördert wird. Das bedeutet, wenn die untersten Bohlen der Palette rechtwinklig in Bahnrichtung stehen. Bei langen Bahnsegmenten kann es günstiger sein, eine Kettenbahn anstatt eine Rollenbahn einzusetzen.

Aufbau der Kettenbahn

Die Kettenbahnen werden in der Regel aus zwei oder drei Ketten zusammengesetzt. Die Segmente sind in unterschiedlichen Maßen und mit verschiedenen Motorleistungen lieferbar. Jeder Kettenstrang ist an den Bahnenden mit einem Zahnrad in einem gegossenen Endstück versehen. Die Kette läuft über das geführte Profil über das Endstück zum Zahnrad auf der zentralen Antriebsachse. Jeder Kettenstrang wird von einem Zahnrad auf der Antriebsachse synchron in Bewegung gebracht.

Dimensionen

Die Bahnlänge steht für die Länge einer Kettenbahn, auf der die Ladung transportiert wird. Bei einer Kettenbahn ist die Bahnbreite auf die Dimensionen der zu transportierenden Palette abgestimmt. Die Palette muss mindestens so lang sein wie die Bahn breit ist, um ein Kippen über einen eventuellen mittleren Kettenstrang zu verhindern.

Angebotsanfrage oder telefonisch unter +31 (0)85 049 4960
Kettingbaan
Kettingbaan-gietstuk
Kettingbanen-gietstuk
Kettingbanen-onderstel
Kettingbanen-Project
Kettingbanen-Project-SEW Motoren
Kettingbanen-SEW motoren
Schließen